| Aktuelle Empfehlungen der Edition Noack & Block |

Von Alfons Zitterbacke bis Zonen-Gaby

Die DDR in Elf 99 Kapiteln

Kai Witzlack-Makarevich/Coretta Storz/Nadja Wulff (Hg.)

Alltag in der DDR? Das ist: Mit Alfons Zitterbacke am Fenster stehen, den Roten Elvis hören, das schönste Gesicht des Sozialismus bewundern und nach dem Sandmännchen mit Grüner Wiese oder Blauem Würger anstoßen.

weiter

Der Unpolitische

Holger Mahlich

Wolfgang Liebeneiner war einer der bekanntesten Regisseure im Nationalsozialismus. Er begann Ende der 1920er Jahre als Schauspieler in München. Kurz danach stand er in Reinhardts Deutschem Theater auf der Bühne. In Max Ophüls’ Film „Liebelei“ wurde er für die Leinwand entdeckt. 1945 war er Produktionschef der Ufa und Regisseur des unvollendeten Filmes „Das Leben geht weiter“.

weiter

Schwebebrücken aus Papier

Anthologie rumänischer Lyrik der Gegenwart. Aus dem Rumänischen übersetzt und herausgegeben von Hellmut Seiler

Hellmut Seiler (Hg.)

Rumänische Gedichte schreien und flüstern, sie sind farbenfroh und trist, ausschweifend oder kurz und knapp. Kurzum: Sie sind so vielfältig wie die Kultur Rumäniens. Befreit von ideologischen Fesseln zeigen die Autorinnen und Autoren nach 1990 ihre ganze poetische Kraft.

weiter

Termine

17.03.2022 Leipziger Buchmesse

Vom 17. bis 20. März 2022 begrüßen wir Sie an unserem Stand auf der Leipziger Buchmesse und freuen uns auf Ihren Besuch!