| Aktuelles |

Der Kräuterarzt

Roman. Aus dem Französischen von Hilde Fieguth

Maurice Zermatten

Heiler? Arzt? Scharlatan? Das treibt Niclas, den alten Kräuterarzt, um. Er steigt wie in jedem Jahr auf den Berg, um seine Heilpflanzen zu sammeln, diesmal aber auch, um Abstand von seinem Leben zu gewinnen. Die Moderne mit der Schulmedizin dringt unaufhaltsam in die Bergdörfer ein und untergräbt das Vertrauen in die alte Heilkunst.

weiter

Der Himmel über Europa

Roman

Sören Bollmann

Sieben Menschen, geboren zwischen 1965 und 1984 : in Bosnien-Herzegowina, Deutschland, Frankreich, Polen, Portugal, Schottland und Schweden. Sie begegnen sich in Brüssel, wo sich ihre Geschichten unaufhörlich ineinander verweben und ungeahnte Wendungen nehmen.

weiter

Die Mäzenin Tschaikowskis

Obsession und Leidenschaft. Aus dem Russischen von Susanne Rödel und Steffi Lunau. Roman

Tatjana Kuschtewskaja

Nadeschda von Meck war nicht nur die Mäzenin Pjotr Iljitsch Tschaikow­skis, sie war seine Seelenverwandte. Ohne diese starke Frau wäre er nicht der große Komponist geworden, als den ihn die Welt kennt. Mehr als 1 200 Briefe be­zeugen die außergewöhnlich enge ­emotionale Bindung zwischen der Baronin und dem Komponisten.

weiter

Termine

27.04.2024 Lesung mit Tatjana Kuschtewskaja








Tatjana Kuschtewskaja liest am 27.4.2024 in Velbert aus ihrem Buch Stark – stolz – streitbar. Berühmte Ukrainerinnen.

10.05.2024 Lesung mit Wolfgang Günter Lerch








Wolfgang Günter Lerch liest am 10.5.2024 in Langen aus seinem Buch Der Babylonier. Das abenteuerliche Leben des Claudius James Rich.