| Aktuelle Empfehlungen der Edition Noack & Block |

Späte Klage. Gedichte

Mary de Rachewiltz

Mary de Rachewiltz ist vor allem durch die Übersetzung des Jahrhundert-Epos ihres Vaters, Ezra Pounds Cantos, ins Italienische bekannt geworden. Mit Ihrer eigenen Lyrik ist sie aber längst aus dem Schatten Ihres Vaters getreten. In ihre Klagen über den Verlust der Liebe und über das Altern mischt sich auch ein gutes Maß an Ironie.

weiter

Mischa Hallmann oder Was geschah am 9. November?

Matthias Hakuba

Die Fernsehbilder zeigten erschöpfte Frauen und Kinder, die auf dem Bahnsteig von jubelnden Menschen frenetisch klatschend empfangen wurden. Helmut Heisenstein saß regungslos vor seinem Fernseher. Der Leviathan des alten Kontinents schien an das Ufer seiner Geschichte geworfen worden zu sein.

weiter

Die Psalmen. Fünftes Buch

Matthias Hermann

„In unseren Tagen, in denen Kultur und Religion kaum mehr zum Nachdenken und Innehalten begriffen werden, da haben Hermanns Psalmennachdichtungen etwas Anachronistisches und setzen genau dadurch den meines Erachtens absolut notwendigen Kontrapunkt.“ – Dr. Judith Hélène Stadler, Judaistin, Bibel- und Literaturwissenschaftlerin

weiter